Der gute Lauf soll fortgesetzt werden

Volleyball Regionalliga: USC Freiburg – TSV Dettingen  Am kommenden Samstag, den 22.02.14, müssen die Volleyballer des TSV Dettingen beim USC Freiburg antreten. Das Hinspiel gegen den USC wurde zwar mit 0:3 deutlich verloren, aber der TSV hofft auf das gestiegene Selbstvertrauen durch die beiden Siege aus den letzten Partien. Trainer Dennis Kunz kann zwar noch…

weiterlesen

U17m unangefochten vorne

Mit zwei Mannschaften vertreten ist die SG VolleyAlb in der U17m. Beide Mannschaften schließen unangefochten die Vorrunde als Erst- und Zweitplatzierte ab. Die zweite gab am ersten Spieltag lediglich einen Satz gegen Ellwangen ab, am zweiten Spieltag gegen Giengen und musste sich zweimal der eigenen Ersten geschlagen geben. Ansonsten blieb die Weste bei beiden Teams…

weiterlesen

U15m wächst heran

Am Sonntag startete die U15m in ihre Saison, die eigentlich schon einen Turniertag alt war. Durch Krankheit war das Team am ersten Spieltag aber nicht spielfähig. Die gegnerischen Vereine haben aber dem Nachholen unserer Spiele am gestrigen Sonntag zugestimmt. Eine tolle Sache, für die wir uns an dieser Stelle bedanken möchten. Unsere Mannschaft, die mit…

weiterlesen

U18m trotzt mit guter Stimmung

In Rottenburg fanden die Württembergischen Meisterschaften unserer U18m-Volleyballer statt. Anvisiert war mindestens der vorletzte Platz und dem Turnier mit positiver Stimmung einen Heidenheimer Aufdruck zu verleihen. Ziel eins konnte bereits im ersten Spiel gegen die befreundeten Mutlanger angegangen werden. Mit 25:18 gingen unsere Jungen in die Satzführung. Leider schlug dann das diesjöhrige Problem der Nervenstärke…

weiterlesen

Die SG Volley Alb 2 kämpft um den Relegationsplatz!

Für die zweite Damenmannschaft der Spielgemeinschaft läuft es in der jetztigen Saison sehr gut. Lediglich gegen die Mannschaft aus Westhausen, welche bisher noch keinen Satz abgegeben hat, mussten sie sich geschlagen geben. Auch vergangenen Samstag konnten die 10 Mädels mit Trainerin Kristin Boss nach spannendem Spiel keinen Satz(15:25;15:25;27:29) dominieren. Durch einen formellen Fehler gleich zu…

weiterlesen

Dettingen wehrt den Angriff der „Wikinger“ deutlich ab

Volleyball Regionalliga: TSV schlägt Heidelberg 3:0 (23, 20, 15) Drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Verbleib in der Regionalliga konnten sich die Dettinger Volleyballer  in der vollen Kliffhalle in Heldenfingen sichern. Mit dem glatten Sieg gegen den Tabellennachbarn wurde der Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößert, was eine verbesserte Ausgangssituation für die kommenden Spiele…

weiterlesen

Die „Wikinger“ wollen Dettingen erobern

Volleyball Regionalliga: TSV Dettingen – HTV/USC Heidelberg Am kommenden Sonntag, den 09.02.14 um 15 Uhr, empfangen die Volleyballer des TSV Dettingen den Tabellennachbarn aus der Neckarstadt in der Kliffhalle in Heldenfingen. Nachdem am vergangenen Wochenende mit dem Sieg gegen den TSV Eningen trotz der erneuten Verletzung von Daniel Schwarz endlich der Bann gebrochen werden konnte,…

weiterlesen

U12m: dritter, fünfter und siebter

Zum großen Teil erst nach den Herbstferien haben unsere Jüngsten, die Jahrgänge 2003 und 04er, mit dem Volleyball begonnen. Diesen Nachteil gegenüber ihren Gegnern in der U12 glichen sie allerdings durch Talent und fleißiges Training aus. Am Sonntag hieß es dann in der Max-Planck-Gymnasium: Show down zu den Bezirksmeisterschaften. Alle drei Teams schafften im Vorfeld…

weiterlesen