Sieg und Niederlage für die SG Damen 1

SG Volley Alb 1 : TSV Buladingen II 3:0 SG Volley Alb 1 : TSG Reutlingen 0:3 Im ersten Heimspiel der Rückrunde empfingen die Damen der SG in der Landkreishalle in Heidenheim die Gäste aus Burladingen und Reutlingen. Motiviert startete die Heimmannschaft gegen den Tabellenletzten und Mitaufsteiger TSV Burladingen. Gleich zu Beginn des ersten Satzes…

weiterlesen

Vorrunde mit einem 0:3 Sieg beendet

Am Sonntag reisten die Damen der SG Volley Alb 1 zum letzten Spiel der Vorrunde nach Laupheim, um sich erneut wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern. Die junge und eher kleingewachsene Gastmannschaft zeigte sich sehr Abwehr- und Annahmestark. Immer wieder hatte die SG Probleme ihre Angriffe konsequent im Feld zu platzieren, da die Laupheimer…

weiterlesen

Neue Halle brachte nicht den ersehnten Erfolg

Die SG Volley Alb  zieht in Dettingen mit 1:3 gegen Eningen den Kürzeren Alles war für ein Fest gerüstet. Die neue Lindenhalle bot eine wunderbare Kulisse für das Spiel gegen einen direkten Konkurrenten, den man als schlagbar eingestuft hatte. Die Volleyballgemeinde hatte sich versammelt, viele Zuschauer aus anderen Sportarten waren in die Halle gekommen, die…

weiterlesen

C-Jugend schließt mit einem 6.Platz in der BaWü-Liga ab

Heidenheim war am vergangenen Samstag Gastgeber des vierten und letzten U16-BaWü-Liga-Spieltags, bei dem die SG VolleyAlb nach drei siebten Plätzen diesmal den sechsten Platz erreichte. In der 4er-Vorrundengruppe waren die Gastgeber SG VolleyAlb dem Heidelberger TV noch deutlich unterlegen (0:2). Gegen den FT Freiburg 1 dagegen gelang zum ersten Mal in  dieser Saison ein Satzgewinn…

weiterlesen

U14m verpasst knapp die Quali

Hoffnungsvoll traten die drei Mannschaften der SG VolleyAlb am Sonntag in Heidenheim zum letzten Spieltag der U14-Bezirksmeisterschaft an. Die dritte Mannschaft hatte noch die Chance auf die Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft. Dazu musste zuerst der TSV Birkach mit 2:0 bezwungen werden, was den Heidenheimern auch gelang. Im Anschluss stand der TSV Schmiden auf der…

weiterlesen

Landesligaspiel auf Augenhöhe

Damen 1 verlieren knapp 2:3 gegen Blaustein Ein spektakuläres Spiel boten die Damen der SG Volley Alb den Zuschauern am Samstag in der Blautalhalle in Blaustein. Blaustein, mit einem vollen Kader von 12 Spielerinnen, stand der Volley Alb mit nur 8 Spielerinnen gegenüber. Leider konnte die SG auf Mittelblockerin Denise Kerkossa und Diagonalangreiferin Bettina Peller…

weiterlesen