Erster Bezirksmeistertitel für die U15m

Durch den 2:0-Sieg im vorgezogenen Spiel gegen den Favoriten TSV Schmiden hatten sich die U15-Jungen der SG VolleyAlb am vergangenen Dienstag die Bühne bereitet, in eigener Halle ihren ersten Bezirksmeistertitel zu erspielen. In den noch verbliebenen Spielen gegen die eigene Zweitvertretung, gegen TSV G.A. Stuttgart 1 und dem TSV Birkach konnten sich die Heidenheimer sogar…

weiterlesen

2:0 im Favoritenduell sorgt für beste Ausgangsposition

Am Dienstag Abend empfingen die U15-Volleyballer der SG VolleyAlb (Heidenheimer SB mit dem TSV Dettingen) den Favoriten auf die Bezirksmeisterschaft, den TSV Schmiden. Unter der Leitung vom Olympia-Bronzemedaillengewinner 2000 im Beachvolleyball, Jörg Ahmann, gingen die Gäste schnell mit 2:6 in Führung und hielten diesen Vorsprung bis zum 10:15. Mit präzisen Aufschlägen und einer stabilen Annahme…

weiterlesen

U15m noch ohne Niederlage im Bezirk

Auch nach der Hälfte der Bezirksmeisterschaft ist die erste Mannschaft SG VolleyAlb noch ohne Niederlage und unterstreicht ihre Ambitionen auf den Bezirksmeistertitel. Gegen SV Fellbach, TSV GA Stuttgart 1 sowie den TSV Mutlangen erspielten Schmid, Lammel, Grotz, Fritze und Blum drei 2:0-Siege heraus. Damit liegen sie auf Platz 2 der aktuellen Tabelle hinter dem TSV…

weiterlesen

U15 setzt ein deutliches Zeichen

Zwei Mannschaften der SG VolleyAlb spielen in der Frühjahresrunde U15 in der Vorrundenstaffel zwei. Die erste Mannschaft kam im ersten Spiel gegen den ernstzunehmenden Konkurrenten TSV Mutlangen in ihrer Besetzung Schmid, Grotz, Fritze, Blum schnell in den Angriffsmodus: nach sicherer Annahme und gezieltem Zuspiel wurden die Angriffe in Punkte umgesetzt. Die Mutlanger Blockversuche scheiterten an…

weiterlesen

C-Jugend schließt mit einem 6.Platz in der BaWü-Liga ab

Heidenheim war am vergangenen Samstag Gastgeber des vierten und letzten U16-BaWü-Liga-Spieltags, bei dem die SG VolleyAlb nach drei siebten Plätzen diesmal den sechsten Platz erreichte. In der 4er-Vorrundengruppe waren die Gastgeber SG VolleyAlb dem Heidelberger TV noch deutlich unterlegen (0:2). Gegen den FT Freiburg 1 dagegen gelang zum ersten Mal in  dieser Saison ein Satzgewinn…

weiterlesen

SG Volley Alb überzeugt

Am zweiten Spieltag der Leistungsstaffel musste die U20 der SG Volley Alb gegen den Gastgeber aus Ludwigsburg und gegen den TSV Mutlangen antreten. Die SG startete im ersten Spiel gegen den TSV Mutlangen nervös und kam bis zum Stand von 7:7 nicht wirklich ins Spiel. Durch mehr Druck im Aufschlag und einer verbesserten Feldabwehr konnte…

weiterlesen