E-Jugend glänzt bei WM

Als Zweit- und Drittplatzierter der Bezirksmeisterschaften, durfte die Jungen der SG VolleyAlb mit zwei Teams zu den Württembergischen Volleyball Meisterschaften der E-Jugend anreisen. Zurück kamen sie mit stolzer Brust und den Plätzen 5 und 6. Dass hier große Herausforderungen auf die jungen Volleyballer warten würden, war schon nach der Auslosung klar. Die beiden Teams hatten…

weiterlesen

U15m ungeschlagen

Drei Spiele, drei klare Siege. So lautete die Bilanz der U15 an ihrem ersten Turniertag in der Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft. Dabei zeigten die VolleyÄlbler ihre ganze Klasse. Kapitän Elias Jester-Zürker führte sein Team mit sehr druckvollen Aufschlägen und einem nahezu perfektem Passspiel zu den letztendlich ungefärdeten Siegen. Das Team konnte es sich sogar erlauben, mit…

weiterlesen

U13m greift an

Ihren ersten Saisonspieltag hatten die Jungen der U13, unsere „Einjährigen“. Drei Teams konnte die SG VolleyAlb stellen. Es hätten mehr sein können. Da aber am Vortag die U12er ihre Württembergische Meisterschaft gespielt hatten, sah Stützpunktleiter Uwe Altenborg von einer größeren Zahl Mannschaften ab. Gespielt wurde der erste von zwei Turniertagen, an denen die Teilnehmer für…

weiterlesen

E-Jugend stark im Bezirk

Als einziger Verein im Ostbezirk schaffte es die SG VolleyAlb bei der E-Jugend männlich gleich mit drei Mannschaften in die Bezirksmeisterschaft der besten acht Mannschaften. Am Sonntag fand der erste Teil der BM in Heidenheim statt. Alle drei VolleyAlb-Teams zeigten hervorragende Leistungen. Lediglich einmal musste sich das Team VolleyAlb 2 mit 0:2 gegen Schmiden 1…

weiterlesen

D-Jugend zeigt Charakter bei der Württembergischen Meisterschaft

Erneut trifft das Schicksal die SG VolleyAlb: wie im vergangenen Jahr bei der C-Jugend verletzt sich in diesem der Hauptangreifer, diesmal allerdings der Hauptangreifer der D-Jugend. Ohne den aktuell besten Angreifer im Bezirk Ost mussten also die verbliebenen VolleyÄlbler nach Rottenburg zur WM fahren. Und dort erwischte es die VolleyÄlbler erneut ganz hart: die beiden…

weiterlesen

E-Jugend imponierend

Vier Teams der SG VolleyAlb traten am zweiten Turniertag der Vorrunde um die Bezirksmeisterschaft an, um sich das Ticket für die Bezirksendrunde zu sichern. Dabei blieben Team 1 und Team 2 bis auf das interne Duell satzverlustfrei und zeigten bereits das volleyballtypische dreimalige Aufbauspiel mit Angriffsaktionen. Das dritte Team, am ersten Turniertag noch nicht angetreten,…

weiterlesen

A-Jugend stolpert, aber stürzt sie auch?

Eine 0:2-Niederlage gegen Bopfingen hätte die erfolgsverwöhnte A-Jugend der SG VolleyAlb in der Bezirksstaffel nicht erwartet. Doch die im Bezirk Ost wahrscheinlich beispiellos niedrige Halle ist gewöhnungsbedürftig. Und so hatten die VolleyÄlbler denn auch den Erfahrungsvorteil im zweiten Spiel gegen Ellwangen für sich. Der 2:0-Erfolg in diesem Spiel bedeutet zwar aktuell die Tabellenführung vor Eislingen,…

weiterlesen

D-Jugend fährt zur WM

Das Saisonziel „Qualifkation für die Württembergische Meisterschaft“ erreichte die männliche D-Jugend der SG VolleyAlb am Samstag in Heidenheim als Bezirksvizemeister. Beim zweiten Teil der Bezirksmeisterschaft kam es nach deutlichen Siegen gegen SG Fellbach/Schmiden (2:0) und dem nach einer tollen Vorstellung der Heidenheimer überraschend deutlichen 2:0-Sieg gegen Angstgegner TSV Mutlangen zum Showdown im letzten Spiel gegen…

weiterlesen