E-Jugend mit tollen Ansätzen

Am Sonntag begann die Turnierserie für die männliche U12 (Jahrgänge 2009 und jünger). Als gemischtes Team, bestehend aus zwei 2009er Mädchen und einem Jungen des Jahrgangs 2010, tritt die SG VolleyAlb hier an. Die Kinder sind mit dem Ehrgeiz angetreten, es ihren U14-Kollegen (teilweise Geschwistern) gleich zu tun, schließlich trainieren die Jüngsten an einem Termin…

weiterlesen

U14m beendet die Vorrunde ohne Spiel- und Satzverlust

Am Samstag fand in Ellwangen das letzte Vorrundenturnier der männlichen U14 statt. Die Jungs der SG VolleyAlb  gaben keinen Satz ab, ziehen somit souverän, ohne Satz- oder  Spielverlust, in die nächste Runde ein,  in der nun um die Bezirksmeisterschaft gespielt wird.  Favorit ist hier der TSV Schmieden, den Älblern wohl bekannt aus der vorigen Saison und…

weiterlesen

U14m gibt keinen Satz ab

Am vergangenen Samstag gelang der männlichen D-Jugend (U14) der SG VolleyAlb Dettingen in Heidenheim ein gelungener Start in die neue Saison. Alle vier Spiele wurden ohne Satzverlust gewonnen, in den einzelnen Sätzen, in denen 25 Punkte für den Satzgewinn erreicht werden müssen, erzielte keiner der Gegner mehr als 14 Punkte. Wohl wissend, dass im Verlauf…

weiterlesen

U13m: Achter Platz bei den Regionalfestspielen

Am 1. und 2. Juli trafen in Bretten die besten U13-Volleyballer Baden-Württembergs aufeinander. Mit dabei, unsere U13, die zwar mir ihrem fünften Platz bei den Württembergischen Meisterschaften nicht direkt qualifiziert war, aber durch eine Wildcard des Württembergischen Volleyball-Verbands als BaWü-Team 2 ebenfalls teilnehmen durfte.       In der Vorrunde wartete sofort der spätere Sieger…

weiterlesen

Erster Bezirksmeistertitel für die U15m

Durch den 2:0-Sieg im vorgezogenen Spiel gegen den Favoriten TSV Schmiden hatten sich die U15-Jungen der SG VolleyAlb am vergangenen Dienstag die Bühne bereitet, in eigener Halle ihren ersten Bezirksmeistertitel zu erspielen. In den noch verbliebenen Spielen gegen die eigene Zweitvertretung, gegen TSV G.A. Stuttgart 1 und dem TSV Birkach konnten sich die Heidenheimer sogar…

weiterlesen

2:0 im Favoritenduell sorgt für beste Ausgangsposition

Am Dienstag Abend empfingen die U15-Volleyballer der SG VolleyAlb (Heidenheimer SB mit dem TSV Dettingen) den Favoriten auf die Bezirksmeisterschaft, den TSV Schmiden. Unter der Leitung vom Olympia-Bronzemedaillengewinner 2000 im Beachvolleyball, Jörg Ahmann, gingen die Gäste schnell mit 2:6 in Führung und hielten diesen Vorsprung bis zum 10:15. Mit präzisen Aufschlägen und einer stabilen Annahme…

weiterlesen