C-Jugend schließt mit einem 6.Platz in der BaWü-Liga ab

Heidenheim war am vergangenen Samstag Gastgeber des vierten und letzten U16-BaWü-Liga-Spieltags, bei dem die SG VolleyAlb nach drei siebten Plätzen diesmal den sechsten Platz erreichte. In der 4er-Vorrundengruppe waren die Gastgeber SG VolleyAlb dem Heidelberger TV noch deutlich unterlegen (0:2). Gegen den FT Freiburg 1 dagegen gelang zum ersten Mal in  dieser Saison ein Satzgewinn…

weiterlesen

SG Volley Alb überzeugt

Am zweiten Spieltag der Leistungsstaffel musste die U20 der SG Volley Alb gegen den Gastgeber aus Ludwigsburg und gegen den TSV Mutlangen antreten. Die SG startete im ersten Spiel gegen den TSV Mutlangen nervös und kam bis zum Stand von 7:7 nicht wirklich ins Spiel. Durch mehr Druck im Aufschlag und einer verbesserten Feldabwehr konnte…

weiterlesen

Erneut Platz 7 in der BaWü-Liga U16

Ohne zwei Stammspieler musste die männliche C-Jugend beim zweiten Spieltag der BaWü-Liga auskommen. Da der Kader keinen großen Spielraum zulässt, sprang Jan Beigelbeck ein und mit Matthew Bülau spielte ein Neuling im Team auf. Aufgrund der fehlenden Spieler musste das Team allerdings unter anderem auf der Zuspielsposition neu organisiert werden, welches Luis Schmid bereits im…

weiterlesen

Guter Start in die BaWü-Liga

Einen guten 7.Platz erreichte die männliche C-Jugend der SG VolleyAlb bei ihrem ersten von vier BaWü-Liga-Turnieren in Freiburg. In der Vorrunde mussten die Heidenheimer noch die Überlegenheit der gegnerischen Mannschaften (Freiburg, Bühl) trotz guter Leistungen beim jeweiligen 0:2 anerkennen. In der Runde um die Plätze 7-9 gelang den VolleyÄlblern nach ansprechender Leistung ein letztlich ungefährdeter…

weiterlesen

C-Jugend qualifiziert sich für die BaWü-Liga

Eine Überraschung lieferte am vergangenen Samstag die C-Jugend männlich, indem sie sich für die BaWü-Liga qualifizierten und dabei den Bundesliganachwuchs aus Friedrichshafen aus der Liga warfen. Die Vorzeichen standen allerdings alles andere als gut. Morgens meldete sich der erste Spieler krank, womit nur noch sechs Spieler verblieben. Darunter Zuspieler Tobias Blum, der durch eine Erkältung…

weiterlesen

SG VolleyAlb Fünfter bei der WM

  Am Samstag den 28.04.2018 fand die Württembergische Meisterschaft der U15 männlich in der Landkreis-Halle Heidenheim statt. Die Jungs der SG-VolleyAlb starteten mit gemischten Gefühlen in die Vorrunde, da sie sich Ulm und Ludwigsburg, zwei starken Gegnern, stellen mussten. Nach dem Einspielen waren die Zweifel allerdings beseitigt. Das machte sich im ersten Satz gegen Ulm…

weiterlesen

U17m fährt zur WM

Die U17 der SG VolleyAlb spielten in Schmiden ihren zweiten Turniertag der Bezirksmeisterschaft. Am ersten Turniertag hatten sie alle vier Spiele gewonnen, so dass nun nur noch ein glatter Sieg gegen Esslingen 1 und ein Satzgewinn gegen Schmiden notwendig waren. Allerdings musste dieses Ziel ohne einen etatmäßigen Zuspieler erreicht werden, da Marvin Frank aus familiären…

weiterlesen