Große Respektsbekundungen für U13m

Mit einem guten Gefühl fuhren die U13-Jungen nach laupheim zur Württembergischen Meisterschaft. Das Los wollte die große Überraschung allerdings nicht, denn durch die Niederlage gegen den späteren Vizemeister Sindefingern (0:2) und dem Sieg gegen Markgröningen (2:0) blieb als Vorrundenzweiter nur das Viertelfinale gegen den späteren Meister Friedrichshafen. Gegen die Häfler mit einem überragenden Angreifer zeigten…

weiterlesen

U13m am Double knapp vorbei

Mit zwei Teams haben sich die männlichen U13-Jugendvolleyballer der SG VolleyAlb für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert und galten laut Meinung der gegnerischen Trainer als Favoriten auf die ersten beiden Plätze. Leider fehlten zwei wichtige Spieler, so dass der wiedergenesene Felix Hehn sowie der erst ein halbes Jahr spielende Enoh Stojanovic zwangsläufig in der zweiten Mannschaft eingesetzt…

weiterlesen

Ist es wirklich Gold?

Mit gemischten Gefühlen reisten die U17-Jugendvolleyballer der Spielgemeinschaft aus Heidenheimer SB und TSV Dettingen nach Kleiningersheim zu den Württembergischen Meisterschaften. Im Gepäck einerseits der große Druck des Titelverteidigers und andererseits das Wissen, gegen den Ausrichter in dieser Saison keinen einzigen Satz gewonnen zu haben. Als Glücksfee zog Kapitän und Auswahlspieler 🙂 Adam Peller die Vorrundengegner…

weiterlesen

U13w auf Platz 4

Beim Sechserturnier in Waiblingen konnten unsere Mädels einen 4.Platz erreichen. In der Vorrunde gewannen sie gegen Mutlangen 2 und verloren gegen die starken Durlangerinnen, die auch das Turnier für sich entschieden. Beim anschließenden Überkreuzvergleich traf man auf Mutlangen 1 und verlor trotz guter Chancen, sodass es am Ende gegen Hussenhofen/Bettringen um Platz 3 ging, der…

weiterlesen

U13m gibt Vollgas

Gleich drei Teams der SG VolleyAlb haben sich für die TOP12 der Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Alle drei starteten in Giengen bei der Qualifikation für das Final 6 – Turnier. Das erste Team (David Suchanka, Marvin Frank, Bastian Braum) musste im ersten Spiel der Vorrunde A gegen TB Neuffen ran. Aufgrund der starken Aufschläge von VolleyAlb kamen…

weiterlesen

Frühjahrsputz auf dem Beachplatz

Aus allen Aktiventeams fanden sich am Samstag Mitglieder am Beachplatz ein, um in gemeinsamer Arbeit den alljährlichen Frühjahrsputz durchzuführen. Unkraut zupfen, Rasen mähen, Container ausräumen/ausfegen/wieder einräumen … Mit so zahlreichen Helfern ging es dann auch trotz zweier Frühstückspausen ganz schnell. Und jeder fand seinen Platz zum Helfen: Paddy fand Geschmack am Männerspielzeug Motorsense, Ralle entwickelte…

weiterlesen

VolleyAlb-Jungen (U15) überraschen

Eigentlich ist die U15-Jugend männlich der SG VolleyAlb mit z.T. zwei Jahre jüngeren Spielern aufgefüllt worden, damit die wenigen des 2000er-Jahrgangs überhaupt Spielpraxis erhalten können. Herausgekommen ist eine peppige Mischung Volleyball, die beim Qualifikationsturnier für das Top6-Turnier des Bezirks Ost überraschte. Zu Beginn noch eine klare 0:2-Niederlage gegen Eislingen, fanden Norman Bruch, Levin Kupfer, Paul…

weiterlesen