Weitere Niederlage für Damen 1

Auch am letzten Heimspieltag der Damen 1 der SG Volley Alb, konnte die Mannschaft leider keine Punkte erzielen. Gegen den überraschend schwachen VC Baustetten wäre bei konstanter Leistung ein Sieg durchaus drin gewesen, die SG gewann sogar einen Satz. Letztendlich reicht die Leistung doch nicht aus, um zwei weitere Sätze zu gewinnen. Die SG verlor…

weiterlesen

Klassenerhalt gesichert

Mit zwei unerwartet klaren 3:0-Erfolgen überraschte die Zweitvertretung der VolleyAlb-Herren in der A-Klasse. Gegen den Tabellennachbarn aus Wernau brauchte das im Schnitt erst 18 Jahre alte Gastgeberteam einen Satz, um am Ende der Ferien wieder in seinen Rhythmus zu kommen. Ein guter Endspurt, in dem Libero Maxi Jester-Zürker eine Bank war, reichte zum Satzgewinn (25:22)…

weiterlesen

0:3 Niederlage in Eislingen

Wieder keine Punkte in der Liga. Langsam wird es eng um den Klassenerhalt der SG Volley Alb 1. Leider verloren die SG Damen wieder gegen Eislingen glatt 0:3. Anfangs war es ein Kopf an Kopf Rennen das sich die beiden Mannschaften boten. Die TSG glänzte jedoch wie immer mit einer Gummiwand, die die SG kaum…

weiterlesen

Tolle Leistung im Verbandspokal

In der 4. Runde des Verbandspokal traf die SG Volley Alb auf den 2. Bundesligisten des MTV Stuttgart. Ziel des Spieles war, eine solide Mannschaftsleistung zu zeigen und die Partie einfach zu genießen. Noch nie stand eine Damenmannschaft in der Geschichte der SG soweit in der Runde des Pokals. Die Stuttgarter Mädels zeigten aber schnell…

weiterlesen

U12m ist Bezirksvizemeister und fährt zu den Württembergischen

Bedingt durch eine kurzfristige Absage der bis dahin führenden Mannschaft aus Birkach, fand die zweite Runde der Bezirksmeisterschaften in einem kleineren Kreis statt. Nur zwei Spiele waren für unsere drei Kinder zu bestreiten (Merle, Kara und Levi treten gemeinsam bei den Jungs an).  Einem klaren Sieg gegen den TSV Ellwangen folgte das Spiel gegen die…

weiterlesen

Weitere Niederlagen für die Damen 1

Damen 1 verpasst Siege am Heimspieltag Am vergangenem Wochenende stand für die erste Damenmannschaft der SG Volley Alb der erste Heimspieltag der Rückrunde an. Es galt, beide Heimspiele zu gewinnen, um wieder Punkte in der Landesliga Süd zu sammeln. Im ersten Spiel traf die SG auf den Tabellenletzten Ochsenhausen/Bad Waldsee 2. Entsprechend groß waren die…

weiterlesen

U14m: Vierter Platz bei den Württembergischen Meisterschaften

Am vergangenen Samstag fanden in der Landkreishalle in Heidenheim die Württembergischen Meisterschaften der U14 statt. Unsere Jungs  fanden sich nach der Auslosung in einer Gruppe mit dem späteren Meister VfB Friedrichshafen, Bad Mergentheim und dem TV Beffendorf. Gegen den VfB war kein Kraut gewachsen, chancenlos unterlag man hier mit 0:2. Durch souveräne Siege über die…

weiterlesen