U14m verpasst knapp die Quali

Hoffnungsvoll traten die drei Mannschaften der SG VolleyAlb am Sonntag in Heidenheim zum letzten Spieltag der U14-Bezirksmeisterschaft an. Die dritte Mannschaft hatte noch die Chance auf die Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft. Dazu musste zuerst der TSV Birkach mit 2:0 bezwungen werden, was den Heidenheimern auch gelang. Im Anschluss stand der TSV Schmiden auf der…

weiterlesen

Landesligaspiel auf Augenhöhe

Damen 1 verlieren knapp 2:3 gegen Blaustein Ein spektakuläres Spiel boten die Damen der SG Volley Alb den Zuschauern am Samstag in der Blautalhalle in Blaustein. Blaustein, mit einem vollen Kader von 12 Spielerinnen, stand der Volley Alb mit nur 8 Spielerinnen gegenüber. Leider konnte die SG auf Mittelblockerin Denise Kerkossa und Diagonalangreiferin Bettina Peller…

weiterlesen

SG Volley Alb geht trotz zweier guter Sätze leer aus

Bei der 1:3-Niederlage gegen Volley Neckar-Teck  wurden Chancen nicht genutzt Man hatte sich im Lager der SG keine großen Chancen gegen  den Tabellenfünften ausgerechnet.Um so größer die Überraschung, dass der erste Satz gleich -überlegen geführt- deutlich an den Gastgeber ging. Nach einer starken Phase der Gäste kamen die Älbler wieder ins Spiel zurück und vergaben…

weiterlesen

Mangelnde Konstanz raubt die Chancen

Enttäuschung nach der  vermeidbaren 3:0(-22,-21,-19)- Niederlage beim VfB Ulm Betroffene Gesichter bei den Volley Älblern nach dem Derby in der Ulmer Eselsberghalle. Da hatte man zeitweise gut mitgehalten, im zweiten Satz einen großen Vorsprung herausgespielt und stand am Ende doch leer da. Dabei waren die Voraussetzungen hoffnungsvoll: Adam Peller dabei, Fabian Dietz trotz Trainingsrückstand  wieder…

weiterlesen

Neue Trikots für die Damen 1

Freuen durften sich die Damen über einen neuen Satz Trikots so wie Trainingsanzüge zu Beginn der neuen Saison. Ausgerüstet wurden die Mädels von der Firma Gebäudereinigung Eugen Kieffer GmbH & Co KG, Kappelstr. 55 aus 89555 Steinheim. Geschäftsführer Klaus Kieffer überreichten den Damen die neue Ausrüstung.  …

weiterlesen

Damen 1 absolvierten Spielemarathon

Pokal SG Volley Alb 1 : TG Biberach                      1:3 Am Wochenende hieß es für die Landesligadamen 3 Spiele in 2 Tagen. Am Freitag wurde die Oberligamannschaft aus Biberach im heimischen Hexenkessel empfangen. Aufgrund Krankheit/Verletzungen einiger Spielerinnen konnte Trainer Paul Schindler lediglich auf 6 Feldspieler und Libera Silke Pusch zählen. Das Team wollte diese Begegnung im…

weiterlesen