Author Archives: Uwe Altenborg

U15m noch ohne Niederlage im Bezirk

Auch nach der Hälfte der Bezirksmeisterschaft ist die erste Mannschaft SG VolleyAlb noch ohne Niederlage und unterstreicht ihre Ambitionen auf den Bezirksmeistertitel. Gegen SV Fellbach, TSV GA Stuttgart 1 sowie den TSV Mutlangen erspielten Schmid, Lammel, Grotz, Fritze und Blum drei 2:0-Siege heraus. Damit liegen sie auf Platz 2 der aktuellen Tabelle hinter dem TSV…

weiterlesen

Herren 2 trotz großem Kampfgeist nicht belohnt

Am vergangenen Sonntag den 17.03.2019 traf die zweite Herrenmannschaft der SG Volley Alb in der Stöckachsporthalle Winnenden auf das Team der SG VFL Waiblingen/ SV Winnenden. Der erste Satz war zunächst sehr ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich einen wesentlichen Vorteil erarbeiten. Jedoch verloren die SG Spieler Mitte des Satzes etwas den Anschluss…

weiterlesen

Herren 2 mit Sieg und Niederlage

Am 2.3.2019 fand in der Landkreishalle in Heidenheim ein Heimspieltag für die 2. Mannschaft der SG VolleyAlb statt. Im ersten Spiel ging es gegen den Spitzenreiter aus Kernen, bei dem man in der Hinrunde einen Punkt mitnehmen konnte. Im ersten Satz entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem sich der Spitzenreiter allerdings nach und nach…

weiterlesen

Sieg im Lokalderby, Platz drei gefestigt

Am vergangenen Sonntag ist die SG Volleyalb zum Derbyspiel in der A-Klasse Herren nach Schnaitheim gefahren. Der erste Satz begann mit hoch konzentrierten VolleyÄlbern, welche durch überzeugende Angriffe und hoher Motivation den spannenden Satz mit 25:23 für sich entscheiden konnten. Im zweiten Satz präsentierte sich ein ähnliches Bild: Die im Vergleich mit deutlich weniger Erfahrung…

weiterlesen

U15 setzt ein deutliches Zeichen

Zwei Mannschaften der SG VolleyAlb spielen in der Frühjahresrunde U15 in der Vorrundenstaffel zwei. Die erste Mannschaft kam im ersten Spiel gegen den ernstzunehmenden Konkurrenten TSV Mutlangen in ihrer Besetzung Schmid, Grotz, Fritze, Blum schnell in den Angriffsmodus: nach sicherer Annahme und gezieltem Zuspiel wurden die Angriffe in Punkte umgesetzt. Die Mutlanger Blockversuche scheiterten an…

weiterlesen