Author Archives: Peter Fröscher

SG Volley Alb geht trotz zweier guter Sätze leer aus

Bei der 1:3-Niederlage gegen Volley Neckar-Teck  wurden Chancen nicht genutzt Man hatte sich im Lager der SG keine großen Chancen gegen  den Tabellenfünften ausgerechnet.Um so größer die Überraschung, dass der erste Satz gleich -überlegen geführt- deutlich an den Gastgeber ging. Nach einer starken Phase der Gäste kamen die Älbler wieder ins Spiel zurück und vergaben…

weiterlesen

Mangelnde Konstanz raubt die Chancen

Enttäuschung nach der  vermeidbaren 3:0(-22,-21,-19)- Niederlage beim VfB Ulm Betroffene Gesichter bei den Volley Älblern nach dem Derby in der Ulmer Eselsberghalle. Da hatte man zeitweise gut mitgehalten, im zweiten Satz einen großen Vorsprung herausgespielt und stand am Ende doch leer da. Dabei waren die Voraussetzungen hoffnungsvoll: Adam Peller dabei, Fabian Dietz trotz Trainingsrückstand  wieder…

weiterlesen

SG Volley Alb mit wichtigem Erfolgserlebnis

3:1-Sieg gegen Remshalden trotz Personalengpass macht Mut Mit einem variantenreichen Aufschlagspiel und großer Abwehrleistung gelang dem Team von Trainer Hans-Jörg Bär ein wichtiger Sieg zuhause. Aufgrund des weiterhin knapp besetzten Kaders ein wichtiger Schritt für die Älbler. Da Fabian Dietz weiterhin nicht einsatzbereit war, musste es dieses Mal vor allem Adam Peller richten, der trotz…

weiterlesen

Die ersten Punkte mussten verschenkt werden

Personalnot zu Saisonbeginn führt zu 1:3-Niederlage in Fellbach Im Lager der SG  Volley Alb wusste man, dass die ersten beiden Spiele wegen der Spielberechtigung der A-Jugendlichen schwierig werden könnten. ) Spieler stehen nur zur Verfügung, bevor die Talente in die Oberliga geführt werden können. Dass es aber so dick kommen würde, damit hatte man nicht…

weiterlesen

Der Tabellenführer zu Gast in Dettingen

Am kommenden Sonntag, den 19.01.14, empfangen die Volleyballer des TSV Dettingen den derzeitigen Tabellenführer der Regionalliga, den USC Konstanz. Gegen die Gäste vom Bodensee kann der TSV befreit aufspielen, da der USC nach Aussage von Trainer Dennis Kunz der stärkste Gegner der bisherigen Saison war. Das Spiel soll genutzt werden, um weiter an der Abstimmung…

weiterlesen