Author Archives: Lidia Peller

U17w steht nach dem ersten Vorrundenspieltag auf Platz 4

Unsere neu „zusammengestellte“ SG VolleyAlb U17 Mädchenmannschaft trat erstmalig auf einem Spieltag der Midi-Runde (4 vs.4) an. Sie besteht in Teilen aus erfahrenen Spielerinnen der U20 Mannschaft, die ihre Saison ja bereits durchaus erfolgreich auf der Bezirksmeisterschaftsendrunde beenden konnte und dem älteren Teil der Heidenheimer Trainingsgruppe, der bislang noch über vergleichsweise wenig Turnierpraxis verfügt. Erfreulicherweise…

weiterlesen

Die U20w Saison ist gespielt – und wie!!!

Bekanntlich hatten wir es mit unseren VolleyAlb B-Jugend Mädels gewagt, vorzeitig bei den A-Jugendmannschaften im Bezirk mitzumischen. Hätte mir jemand vor der Saison drei Siege über deren regulären Verlauf prognostiziert, wäre ich dieser Vorschau vorsichtig zugeneigt gewesen. Dass wir aber nur drei von zwölf Spielen abgeben würden, konnte man beim besten Willen nicht erwarten. Nur…

weiterlesen

Der Saisonstart rückt näher – Damen 2 veranstalten Trainingstag

Um nach der sechswöchigen Sommerferien-Pause wieder ins Training einzusteigen, traf sich die zweite Damenmannschaft am Sonntag in der Kliffhalle Heldenfingen. Angeleitet von Trainer Adam Peller und unterstützt von Co-Trainer Oli Rudolph bestritt das zwölfköpfige Team eine längere Einheit am Vormittag und eine zweite, etwas kürzere, am Nachmittag. Dazwischen stärkte man sich im Heldenfinger Ochsen. Übungen…

weiterlesen

Als Ballkids in der 1.Bundesliga

Am Sonntagmorgen machten sich 13 Jungs und Mädels sowie weitere Volleyballbegeisterte der SG Volley Alb mit dem Zug auf den Weg nach Friedrichshafen in die ZF Arena. Dort fand das Spitzenspiel VFB Friedrichshafen gegen United Volleys Rhein- Main statt und die Jungs und Mädels der SG Volley Alb hatten die Ehre bei so einem wichtigen…

weiterlesen

Leider kein erfolgreiches Wochenende für die Damen 1

Bezirksliga DamenPokal: DJK Aalen – SG Volley Alb 1        3:0Bezirksliga: SG TG Reichenbach/Donzdorf – SG Volley Alb 1          3:0 Beim Pokalspiel beim Tabellenersten in Aalen verloren die SG-Damen sehr deutlich mit 3:0 Sätzen, somit hat die Mannschaft in diesem Jahr leider nicht wieder die Gelegenheit am Pokalfinale teilzunehmen. Leider war die Mannschaft im Bezirksligaspiel gegen…

weiterlesen

U20w schließt mit erreichtem Saisonziel ab

Am vierten und letzten Spieltag der laufenden U20w Saison in der Bezirksstaffel Ost galt es, das Saisonziel – den bisherigen Mittelfeldplatz – am 16. Januar mit einer ansprechenden Leistung zu untermauern, bestenfalls sogar noch selber den zweiten Platz der Ellwanger Mannschaft einzunehmen. Im ungünstigsten Fall drohte durch eine schwache Leistung und Verlust beider Begegnungen allerdings…

weiterlesen

VolleyAlb – Damen verlieren in Eislingen

TSG Eislingen : SG Volley Alb 1 3:0 20:25, 16:25, 22:25   Leider konnten die Damen der SG  Volley Alb 1 am vergangenen Samstag in Eislingen wieder keine Punkte mit nach Hause nehmen. Die Gastgeber brachten die SG mit ihren variablen Aufschlägen etwas aus dem Konzept, die Annahme kam nur selten gut zum Zuspieler und auch die sonst so starken Angriffe und die Blocküberlegenheiten der SG blieben leider aus. Zwar kämpften sich die Mädels im…

weiterlesen