Neue Beiträge 2021

Liebe Mitglieder der Volleyballabteilung, liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

wir hätten uns im Februar  nicht träumen lassen, was auf uns alle und damit auch auf unseren Sport zukommen sollte. Im Ausschuss  und im Trainerkreis hatten wir einen neuen Weg beschlossen, der auf der Basis eines bundesligaerfahrenen Trainers den Volleyballsport bei uns und auf der Alb nach vorne bringen sollte.

Die Volleyballer der 3 Vereine der SG Volley Alb, angeführt vom TSV Dettingen, haben sich ja vor der Saison gemeinsam für einen neuen Weg entschieden. Diesen Weg sind wir von Mitte Mai (Training auf dem Beachgelände) bis Ende Oktober (Training in der Halle während der ganzen Zeit) sehr erfolgreich gegangen und das wollen wir nach einem Neustart auch weiterführen. Viele Sportlerinnen und Sportler haben sich uns angeschlossen.
Dieser neue Weg muss aber auch abgesichert werden. Deshalb hat die Jahreshauptversammlung des TSV Dettingen einstimmig eine differenzierte  Erhöhung des Abteilungsbeitrags für aktive Mitglieder beschlossen. Für passive Mitglieder und Rentner/Pensionäre ändert sich nichts. Für diejenigen, die am meisten vom neuen Training profitieren, ergeben sich folgende Änderungen ab 1.1.2021

Aktive Mitglieder bis 14 Jahre                       20,00 €/Jahr

Aktive Mitglieder bis 18 Jahre                       30,00 €/Jahr

Aktive Mitglieder ab 18 Jahre                       40,00 €/Jahr

Ehepaare (mit aktiven Sportlern)                   50,00 €/Jahr

Familie     (mit aktiven Sportlern)                   60,00 €/Jahr

Wir sind sehr verantwortlich mit dieser Entscheidung umgegangen und hoffen, dass der neue Beitrag mehr Sicherheit für die zukünftige Arbeit bringt. Wir danken allen, die uns weiterhin unterstützen.

Rolf Grimm, Abteilungsleiter TSV Dettingen Volleyball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.