SG Volley Alb 1 verliert knapp mit 2:3 in Eningen

SG Volley Alb 1 verliert knapp mit 2:3 in Eningen

Am Wochenende war die SG volley Alb 1 zu Gast in Eningen. Durch ein konzentriertes Auftreten der SG Mannschaft konnte der erste Satz deutlich mit 15:25 gewonnen werden. Leider lies diese Konzentriertheit im 2. Satz deutlich nach. Es folgten viele Aufschlagsfehler, die Angriffe waren nicht mehr platziert genug und auch die Abwehr schwächelte wieder. Der 2 Satz ging knapp mit 25:23 an Eningen. Der 3. Satz verlief wieder deutlich besser und die SG konnte an die Leistung des ersten Satzes anknüpfen, sodass dieses Satz mit 14:25 wieder gewonnen wurde. Der 4. Satz startete wie der 2. Schon früh lag die SG mit 7 Punkten hinter Eningen. Trotz einer guten Aufholjagd konnte dieser Rückstand nicht ganz minimiert werden und somit ging der 4. Satz wieder an Eningen (25:21). Somit musste die Entscheidung im 5. Satz her. Dieser war an Spannung nicht zu überbieten. Zum Seitenwechsel lag Volley Alb mit 2 Punkten im Vorsprung. Leider reichte dieser nicht aus, um die Partie für sich entscheiden zu können. Am Ende Stand Eningen als Sieger fest (16:14).

Für die SG spielten: N. Barbacsi, B. Peller, C. Schneller, D. Junginger, N. Häußler, J. Wolfmeier, J. Römer, S. Pusch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>