U14m beendet die Vorrunde ohne Spiel- und Satzverlust

Am Samstag fand in Ellwangen das letzte Vorrundenturnier der männlichen U14 statt. Die Jungs der SG VolleyAlb  gaben keinen Satz ab, ziehen somit souverän, ohne Satz- oder  Spielverlust, in die nächste Runde ein,  in der nun um die Bezirksmeisterschaft gespielt wird.  Favorit ist hier der TSV Schmieden, den Älblern wohl bekannt aus der vorigen Saison und gemeinsamen Trainingseinheiten im Bezirkskader. Auch dieses Mal wird unsere Mannschaft alles daran setzen, um Schmieden und den  anderen Mannschaften ein gutes Spiel zu liefern. 

Kommentar verfassen