Vorrunde mit einem 0:3 Sieg beendet

Am Sonntag reisten die Damen der SG Volley Alb 1 zum letzten Spiel der Vorrunde nach Laupheim, um sich erneut wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern. Die junge und eher kleingewachsene Gastmannschaft zeigte sich sehr Abwehr- und Annahmestark. Immer wieder hatte die SG Probleme ihre Angriffe konsequent im Feld zu platzieren, da die Laupheimer Abwehr überall zu stehen schien. Doch Stück für Stück konnte der Annahmeriegel um eine starke Libera seitens der Laupheimer geknackt werden. Über Schnellangriffe des Mitteblocks der Volley Alb konnten die Gastgeber nichts entgegensetzen. Satz 1 und 2 ging verdient an die SG Volley Alb (25:18 ; 25:22). Angetrieben von einem sehr niveauvollen Publikum, wollten die Damen von der Alb zeigen wer als Gewinner vom Feld gehen wird. Wieder war es ein Kopf an Kopf Rennen in dem letztendlich die Mannschaft der SG den Satz mit 25:23 gewinnen konnte. Zum Abschluss der Vorrunden stehen die Damen der SG Volley Alb 1 Punktgleicht mit dem TSV Blaustein auf dem 5. Tabellenplatz.

Nach einer kurzen Weihnachtspause beginnt die Rückrunde mit einem Heimspiel am 19.01.2019 in Heidenheim.

Kommentar verfassen