U13m erreicht Platz 5

Nur knapp hinter dem Drittplatzierten landeten das erste Team der U13-Volleyballer der SG VolleyAlb bei den Bezirksmeisterschaften. Am Ende fehlten Ihnen zwei Satzgewinne gegen die direkten Konkurrenten aus Stuttgart und Schmiden, um sich als Dritter für die Württembergische Meisterschaft zu qualifizieren. Bemerkenswert ist dabei, dass das Team bei der Bezirksmeisterschaft nur aus Spielern des jüngeren Jahrgangs stammte.

Das zweite und dritte Team, die sich ebenfalls hauptsächlich aus dem jüngeren Jahrgang zusammen setzten, hatten sich auch für die Bezirksmeisterschaft der besten zehn Mannschaften qualifiziert. Mit der Zielsetzung, allen Spielern Spielerfahrung zu geben, konnten immerhin ein paar Satzgewinne verbucht werden. Am Ende sprangen der 8. und 10. Platz heraus.

Kommentar verfassen