Die SG Volley Alb 2 Damen starten in die neue Saison: A-Klasse!!

Nach der missglückten Relegation zum Aufstieg im April war die ganze Mannschaft plus Mitfiebernde enttäuscht, dass es zum Saisonziel Aufstieg nicht geklappt hat. Man musste sich aber damit abfinden. Umso größer war dann die Freude als der Staffelleiter verkündete, dass die Mannschaft, auf Grund von außergewöhnlich vielen freien Plätzen, doch noch in eine Spielklasse höher wechseln durfte. Etwas verspätet aber doch hoch verdient war der Aufstieg in die A-Klasse dann geschafft!
Voller Motivation startete die Mannschaft um Trainerin Kristin Boss dann die Planung für kommende Saison 16/17 und stieg in das Vorbereitungstraining ein. Geprägt von viel Technik- und Taktiktraining versucht die zweite Damenmannschft jetzt bereit für die A-Klasse zu werden und sich unter den sieben Mannschaften den Klassenerhalt zu sichern.  Am vergangenem Wochenende bestritt die Mannschaft gemeinsam mit der ersten Damenschaft ein Vorbereitungsturnier in Leinfelden, bei welchem die Zweite fast ausschließlich gegen höherklassige Konkurrenten antrat und durchweg eine gute Leistung zeigen konnte. Die Mannschaft belegte den sechsten von neun Plätzen und zeigt sich nun zuversichtlich für den Start in die Saison.
Direkt zu Beginn wird die SG 2 gegen den alten und neuen Derbykonkurrenten aus Herbrechtingen spielen, welcher diese Saison als Spielgemeinschaft mit Oggenhausen aufläuft. Das Match findet am Samstag 1. Oktober um 13 Uhr in Herbrechtingen statt. Auf zahlreiches erscheinen und lautstarkes anfeuern freut dich die Mannschaft sehr!

Kommentar verfassen