Lernen vom Meistertrainer Stelian Moculescu

Gestern war es endlich soweit! Lernen von dem Meister war angesagt! Um 19:00 startete das Training mit Stelian Moculescu, dem Trainer des Bundesligisten VFB Friedrichshafens und ehemaligem Trainer der deutschen Männer-Nationalmannschaft, das die SG Volley Alb über Radio 7 gewonnen hatten.

Während die 14 Mädels ein sehr anstrengendes, aber abwechslungsreiches Aufwärmtraining von Co-Trainer Bogdan Tanase absolvierten, beantwortete Moculescu Fragen von Abteilungsleiter Rolf Grimm. Danach übernahm „der Meistertrainer“ mit Übungen, die den Mädels einiges an kognitiven Fähigkeiten abforderten und weiterhin sehr anstrengten.

Danach beobachtete er die Pritsch- und Baggertechnik der Gewinnerinnen, verbesserte und gab Tipps. In jeder Trinkpause wurden die Mädels von den Radio-7 Moderatoren interviewt und an das Publikum wurde VFB Friedrichshafen Merchandise wie unterschriebene Trikots, Bälle und Eintrittskarten verlost.

In der letzten Trainingseinheit Moculescus, in der er die Abwehr- und Angriffsfähigkeiten der Volleyballerinnen auf die Probe stellte, kam seine einerseits sehr ruhige, nette, aber gleichzeitig stichelnde und motivierende Art zu trainieren besonders gut zum Ausdruck.

Zum Abschluss wurden alle 14 Gewinnerinnen und Trainerin Kristin Boss zu einem Spiel des VFB Friedrichshafens eingeladen und Stelian Moculescu gab eine kleine Autogrammstunde für Spielerinnen und Publikum.

Der Abend ist gemütlich und lecker mit der Vorstandschaft der Volleyballabteilung, den Friedrichshafenern und den Spielerinnen der SG Volley Alb 2 ausgeklungen.

http://www.radio7.de/mediathek/142073/volleyballtraining-mit-stelian-moculescu

Kommentar verfassen