U18m will angreifen

Unglücklich verlief der erste von drei Spieltagen in der U18-Leistungsstaffel in Kleiningersheim.

Gegen jüngere Kleiningersheimer, noch vor einem halben Jahr bei den württembergischen Meisterschaften deutlich distanziert, gab es eine unerwartete und unnötige 0:2-Niederlage aufgrund von einfachen Fehlern in Abwehr und Angriff.
Die Chancen bewahrten sich unsere Youngsters mit einem klaren 2:0-Sieg gegen Allianz Stuttgart. Alle Spieler konnten eingesetzt werden.

Am 2.Spieltag (19.1. Landkreishalle Heidenheim, SB 11 Uhr) stehen aber mit TSV Mutlangen, Sindelfingen und erneut Kleiningersheim die „dicken Brocken“ dieser Staffel an. Das Training wurde in den letzten Wochen speziell auf diese Gegner abgestimmt, damit möglichst zwei der drei Gegner mit 2:0 besiegt werden kann.

Kommentar verfassen