C-Jugend qualifiziert sich für die BaWü-Liga

Eine Überraschung lieferte am vergangenen Samstag die C-Jugend männlich, indem sie sich für die BaWü-Liga qualifizierten und dabei den Bundesliganachwuchs aus Friedrichshafen aus der Liga warfen. Die Vorzeichen standen allerdings alles andere als gut. Morgens meldete sich der erste Spieler krank, womit nur noch sechs Spieler verblieben. Darunter Zuspieler Tobias Blum, der durch eine Erkältung…

weiterlesen

Spielerinnen für Damen 1 Landesliga gesucht

Da bei der 1. Damenmannschaft der SG der Storch zugeschlagen hat, suchen wir dringen Spielerinnen für die kommenden Saison. Nach der Meisterschaft in der Saison 2017/2018 spielen die Damen zum ersten Mal in der Geschichte der SG in der Landesliga.  Wenn Du Bock auf eine geile Truppe hast und mal ins Training kommen möchtest, melde…

weiterlesen

SG VolleyAlb Fünfter bei der WM

  Am Samstag den 28.04.2018 fand die Württembergische Meisterschaft der U15 männlich in der Landkreis-Halle Heidenheim statt. Die Jungs der SG-VolleyAlb starteten mit gemischten Gefühlen in die Vorrunde, da sie sich Ulm und Ludwigsburg, zwei starken Gegnern, stellen mussten. Nach dem Einspielen waren die Zweifel allerdings beseitigt. Das machte sich im ersten Satz gegen Ulm…

weiterlesen

U17m fährt zur WM

Die U17 der SG VolleyAlb spielten in Schmiden ihren zweiten Turniertag der Bezirksmeisterschaft. Am ersten Turniertag hatten sie alle vier Spiele gewonnen, so dass nun nur noch ein glatter Sieg gegen Esslingen 1 und ein Satzgewinn gegen Schmiden notwendig waren. Allerdings musste dieses Ziel ohne einen etatmäßigen Zuspieler erreicht werden, da Marvin Frank aus familiären…

weiterlesen

U13m erreicht Platz 5

Nur knapp hinter dem Drittplatzierten landeten das erste Team der U13-Volleyballer der SG VolleyAlb bei den Bezirksmeisterschaften. Am Ende fehlten Ihnen zwei Satzgewinne gegen die direkten Konkurrenten aus Stuttgart und Schmiden, um sich als Dritter für die Württembergische Meisterschaft zu qualifizieren. Bemerkenswert ist dabei, dass das Team bei der Bezirksmeisterschaft nur aus Spielern des jüngeren…

weiterlesen

Trotz einem Sieg bleibt nur die Relegation

Im letzten Spiel der Saison 2017/18 konnten die Oberliga-Volleyballer vom TSV Dettingen doch noch einen weiteren Tiebreak-Sieg bei der dritten Mannschaft des TSV Georgii-Allianz Stuttgart mit 3:2 (24, 17, -17, -17, 7) einfahren. Mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz reiste die Mannschaft von Interimscoach Martin Kreher zur erfahrenen dritten Mannschaft des TSV Georgii-Allianz…

weiterlesen