SG Volleyalb unterliegt den Teams aus Giengen und Eislingen in zwei spannenden Spielen

Auch wenn das Ergebnis am Ende des Tages recht deutlich war, zeigte die Mannschaft doch Engagement und Kampfbereitschaft. Im Spiel gegen Giengen gelang es ihnen sich einen Vorsprung zu erarbeiten, welchen sie in der Endphase des Spiels jedoch nicht verteidigen konnten. So unterlagen sie Giengen mit 21:25, 20:25 und 21:25.  Nachdem die Mannschaft gegen Eislingen…

weiterlesen

VolleyAlb 2 im Soll

Zwei Siege sind bereits zur Halbzeit eingefahren. Zudem eine 2:3-Niederlage gegen ein erfahrenes Team aus Donzdorf. Das Soll von 2-3 Siegen ist für das mit 16,4 Jahren jüngste Team der Liga schon jetzt erfüllt. Zum Rückrundenstart waren die VolleyÄlbler zu Gast in Reichenbach. In einer schönen, kleinen und uns noch unbekannten Halle erwartete der ungeschlagene…

weiterlesen

B-Klasse Herren: 0:3 gegen Geislingen/Eybach

Mehr Mut und Selbstvertrauen hätten die Spieler der Dritten benötigt, um das teilweise mit sehr erfahrenen Spielern bestückte Team der SG Geilsingen/Eybach zu schlagen. Doch an diesem Tag wollte ab Mitte des ersten Satzes wenig glücken. Leider erst zum Schluss zeigten Mittelangreifer Patrick Peltzer und Christoph Klein, dass sie auch mit Köpfchen agieren können. Außenangreifer…

weiterlesen

H3 immer stärker

Schon beim letzten Heimspieltag gegen Schnaitheim und gegen Mutlangen zeigte die Formkurve der SG VolleyAlb 2 nach oben. Eine Fortsetzung fand dies beim heutigen Heimspieltag gegen den die Kooperationspartner Heidenheimer SB 3 und den TSV Ellwangen 3. VolleyAlb 2 – HSB 3Nominell war der letztjährige A-Ligist HSB klarer Favorit, doch die positiven Erfahrungen des letzten…

weiterlesen

H3 – Schnoida mit viel Kampf 1:3

So hatten sich das die erfahrenen Schnaitheimer vor Spielbeginn wohl nicht vorgestellt. Man ging mit zweimal 25:17 in die Satzführung, dennoch kämpften die VolleyÄlbler bärenstark. Angetrieben vom ersten Saisonsieg bewegte sich die komplette Mannschaft in der Abwehr viel besser, wodurch selbst härtere Angriffe der TSGler immer wieder abgewehrt werden konnten. Es entwickelte sich nicht zuletzt…

weiterlesen

H3 – MADS 4: Libero Öschi spielentscheidend

Manchmal war der gut aufgelegte Zuspieler Konstantin Zanzinger in den ersten beiden Sätzen nicht zu beneiden. Trotz gutem Passspiels und mehrfachem Spielaufbaus brachten die Angreifer den Ball einfach nicht in das Feld der gegnerischen B-Jugendlichen unter. Viele Aufschlagfehler sowie der Satzrückstand 0:1 brachten noch mehr Fehler in das Spiel unserer Drittvertretung. Nach dem 0:2 waren…

weiterlesen

Herren 3 mit ordentlichem Start

Im ersten Spiel auswärts gegen den TSV Böbingen 2 starteten unsere VolleyAlb 2 erst nervös (15:25). Doch schon am Ende beruhigten sich unsere noch sehr jungen Spieler und gingen anschließend im zweiten Satz gleich mit 12:5 in Führung. Bis zum 17:11 hielt diese Ruhe auch. Doch dann kamen die Böbinger mit einem starken Schlussspurt auf…

weiterlesen

Zweiter Sieg für SG VolleyAlb 2

Von Konstantin Zanzinger Am Sonntag dem 22.2 trat die dritte Herrenmanschaft des TSV Dettingen zuhause gegen die TSG Schnaitheim und den TSV Ellwangen 3 an. Das erste Spiel war gegen Schnaitheim. Leider ging der erste Satz mit 16:25 an die TSG, dann aber wendete sich das Blatt. Mit einem engen Schlagabtausch gewannen die Dettinger den…

weiterlesen