3:0 Erfolg im Bezirkspokal

++++Eine Runde weiter im Bezirkspokal++++

Am Mittwoch ging der Weg für die Volleyball Damen nach Donzdorf. Donzdorf spielt aktuell, nach ihrem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksliga, in der Kreisliga A und belegen dort den 2. Platz. Das Team wusste im Vorfeld dass es schon einige spannenden Duelle zwischen den Mannschaften gab. Erfreulicherweise konnte das Team um Paul Schindler auf Diagonalangreiferin Bettina Peller zurückgreifen, die nach ihrer Verletzung nun das erste Mal in der Saison im Kader stand. 
Die ersten beiden Sätzen wurden dominant mit 25:14 und 25:15 gewonnen. Reichenbach wusste gegen die schnelle Spielweise über die Mitte, sowie die druckvollen Angaben nichts entgegen zusetzen. Der dritte Satz wurde um 21.54 Uhr angepfiffen. Wahrscheinlich war der späte Zeitpunkt ein Kriterium, denn es lief nicht mehr so wie man es sich wünschte. Immer wieder hatte man mit den Bällen der Aussenangreiferin von Donzdorf zu kämpfen, entweder prallte er unglücklicherweise vom Block ab oder fiel in die Ecken. Auch wackelte teilweise die Annahme, die ein sauberes Zuspiel somit verhinderte. Am Ende konnte sich das Bezirksliga-Team doch durchsetzen und gewann mit 25:23. Nun heißt es abwarten gegen welche Mannschaft es in der nächsten Runde geht.

Es spielten: Barbasci Natascha, Bretz Carolin, Hofelich Kerstin, Kerkossa Denise, Peller Bettina, Pusch Silke, Schneller Caro und Lisa

Kommentar verfassen