SG Volleyalb unterliegt den Teams aus Giengen und Eislingen in zwei spannenden Spielen

Auch wenn das Ergebnis am Ende des Tages recht deutlich war, zeigte die Mannschaft doch Engagement und Kampfbereitschaft. Im Spiel gegen Giengen gelang es ihnen sich einen Vorsprung zu erarbeiten, welchen sie in der Endphase des Spiels jedoch nicht verteidigen konnten. So unterlagen sie Giengen mit 21:25, 20:25 und 21:25.  Nachdem die Mannschaft gegen Eislingen…

weiterlesen

Klassenerhalt gesichert

DREI PUNKTE GEGEN DIE SG DONZDORF/REICHENBACH     Am Samstagmorgen ging es gegen den Vorletzten aus der Liga, die Spielgemeinschaft Donzdorf/ Reichenbach. Tabellentechnisch steht diese Mannschaft zwar weit unten, jedoch hatten die Damen der SG Volley Alb an diesem Tag alle Hände voll zu tun, um den Sieg einzufahren. Der erste Satz war von Anfang an…

weiterlesen

Das war ein großer Schritt zum Klassenerhalt

Der TSV Dettingen schlägt in der Oberliga den SV Remshalden wie schon im Hinspiel mit 3:1 (20, -26, 26, 21) und verabschiedet sich mit einem attraktiven Spiel vom Heidenheimer Publikum. Gegenüber der vergangenen Woche hatte sich die Personalsituation wie berichtet deutlich entspannt. Trainer Dennis Kunz musste nur auf Libero Sascha Fennell verzichten, der noch nicht…

weiterlesen

Als Ballkids in der 1.Bundesliga

Am Sonntagmorgen machten sich 13 Jungs und Mädels sowie weitere Volleyballbegeisterte der SG Volley Alb mit dem Zug auf den Weg nach Friedrichshafen in die ZF Arena. Dort fand das Spitzenspiel VFB Friedrichshafen gegen United Volleys Rhein- Main statt und die Jungs und Mädels der SG Volley Alb hatten die Ehre bei so einem wichtigen…

weiterlesen

Die Entscheidungsspiele stehen an

Nach dem Erfolg gegen Esslingen ist der TSV am Sonntag um 16.30 Uhr in der Landkreishalle Heidenheim Gastgeber gegen den SV Remshalden. Die Gäste aus dem Remstal liegen im Moment mit 17 Punkten auf dem 8. Platz und damit genau dort, wo der TSV auf keinen Fall mehr landen möchte. Mit sechs Punkten mehr haben…

weiterlesen

„Aushilfe“ Felix Fröscher führt Dettingen zum Sieg

Klarer 3:0-Erfolg (18, 15, 22) beim SV 1845 Esslingen Im Vorfeld der wichtigen Partie gegen Esslingen häuften sich bei Trainer Dennis Kunz die Hiobsbotschaften. Nachdem schon deutlich vor dem Abschlusstraining Libero Sascha Fennell und Zuspieler Konstantin Vogel verletzungsbedingt für das komplette Wochenende absagen mussten, kam kurz vor dem Training noch die Nachricht, dass Adam Peller…

weiterlesen

U17m für Bezirksmeisterschaften qualifiziert

Ein wenig Glück gepaart mit Talent verhinderte das Ausscheiden der U17-Volleyballer im Rennen um die Bezirksmeisterschaft. Drei VolleyAlb-Mannschaften starteten am Samstag in einer reinen Ellwangen-Dettingen-Staffel in die U17-Meisterschaft. Das erste Team mit Kapitän Marvin Frank, Felix Hehn, Sebastian Hitzler, Maximilian Steck, Maksimilian Zrna sowie Torm Braun hegte berechtigte Hoffnungen für die Qualifikation zur Bezirksendrunde. Im…

weiterlesen

Dettingen scheitert erneut im Tie-break

Beim Heimspiel gegen die SG Sportschule Waldenburg können die Oberliga-Männer des TSV zwei Satzführungen nicht nutzen und verlieren mit 2:3 (18, -22, 23, -15, -12) knapp in fünf Sätzen. Das Spiel gegen den direkten Verfolger vom Balkon Hohenlohes stand personell unter keinem guten Stern. Wie berichtet fällt mit Stephan Kaiser der Hauptangreifer der Mannschaft für…

weiterlesen