Pokalfinale erreicht!!!!!!!

Zum zweiten Mal innerhalb 3 Jahren ziehen die Damen der SG Volley Alb 1 ins Pokalfinale ein. Spannender konnte die Partie für die zahlreichen Zuschauer nicht sein. In einem 5 Satz Krimi konnte das Team von der Alb, die Damen aus Eislingen bezwingen und sicherten sich duch diesen Sieg das Ticket für das Bezirkspokalfinale. Satz…

weiterlesen

Damen 2 schaffen Klassenerhalt und erzielen im letzten Spiel einen Sieg!

Das Ziel der zweiten Damenmannschaft war es den Klassenerhalt in der A-Klasse zu schaffen, das haben sie jetzt mit insgesamt vier Saisonsiegen, 11 Punkten und dem sicheren vorletzten Platz geschafft. Dabei bestritten die Damen die letzten beiden Spiele unter neuer Trainerregie. Kristin Boss gab auf Grund der Schwangerschaft ihr Amt erstmal an den jetzigen Trainer…

weiterlesen

Dettingen verliert zum Saisonabschluss verdient bei starken Botnangern

Im letzten Spiel der Saison 2016/17 musste sich der Tabellen 4. des TSV Dettingen beim Vizemeister ASV Botnang mit 0:3 (-23, -15, -22) etwas enttäuscht aber verdient geschlagen geben. Zum letzten Spiel der Saison konnte Trainer Dennis Kunz erneut auf seinen kompletten Spielerkader zurückgreifen, lediglich der Langzeitverletzte Stephan Kaiser musste sich das Spiel von den…

weiterlesen

Letzter Heimspieltag der SG Volley Alb 1 Damen im Hexenkessel

Am vergangenen Samstag wurden die Mannschaften aus Remshalden und Frickenhofen in der Gussenstadter Turn- und Festhalle begrüßt. Da sich die VolleyAlb Damen schon vor 2 Wochen den vorzeitigen Klassenerhalt sicherten, konnten diese ohne Druck aufspielen und zeigen, dass sie sehr heimstark sind. Wer schon Spiele der Mannschaft in der Vergangenheit gesehen hatte, wusste, dass man…

weiterlesen

Glanzloser Pflichtsieg sichert vierten Platz

Gegen den designierten Absteiger aus dem Filstal erspielte sich die Mannschaft von Trainer Dennis Kunz einen souveränen 3:0-Sieg (18, 21, 15), der durch den Punktverlust des TSV Eningen den vierten Tabellenplatz schon vor der abschließenden Partie in Botnang sichert. Dass die Partie kein Leckerbissen für die Zuschauer wurde, lag zu einem großen Teil an den…

weiterlesen

U13m mit den meisten Mannschaften

Kein anderer Verein konnte so viele Mannschaften aufbieten wie die SG VolleyAlb. In den letzten Monaten sorgte ein regelrechter Run bei den Jahrgängen 2005 und jünger dafür, dass fünf personell gut besetzte Teams an der Vorrunde zur Bezirksendrunde der besten sechs U13-Mannschaften teilnahmen. VolleyAlb1 musste sich lediglich Mutlangen1 geschlagen geben. Der zweite Vorrundenplatz bedeutet aber…

weiterlesen

Trotz starkem Beginn nur ein Punkt

Der TSV Dettingen verliert in der Oberliga beim TSV Eningen mit 2:3 (19, 22, -15, -19, -10 und nimmt wenigstens einen Punkt wieder mit nach Hause. Auch in dieser Woche stand es um die Personalsituation nicht sonderlich rosig. Die Mannschaft musste neben den länger ausfallendem Stephan Kaiser auch auf Trainer Dennis Kunz, Libero Sascha Fennell…

weiterlesen

Die Luft ist raus. 1:3 Niederlage bei den VirngrundLadies in Ellwangen für die Damen der SG Volley Alb1.

Die Luft ist raus. 1:3 Niederlage bei den VirngrundLadies in Ellwangen. Beim Auswärtsspiel in Ellwangen zeigte man wohl eines der schlechtesten Spiele der Saison. Tolle Aktionen, wie denen das Team sonst immer triumphieren konnte, fehlten der SG Volley Alb am Samstag komplett.  Im ersten Satz wurde man mit 25:11 überfahren. Nix wollte funktionieren, weder Block…

weiterlesen